Im rauschenden Wald

Anlässlich des Erscheinens einer gemeinsamen Veröffentlichung von Klaus Echle und mir in der Forum Naturfotografie möchte ich mit diesem Kurzeintrag auf zwei Dinge hinweisen.

 

Zum einen auf die kleine unten stehende Bildergalerie zur Massenansammlung von Bergfinken in Hasel im Südschwarzwald, die im vergangenen Winter 2014/2015 für großes Aufsehen gesorgt hat. Wer mehr darüber erfahren möchte, dem sei der oben erwähnte Artikel ans Herz gelegt.

Zum anderen möchte ich das Augenmerk auf die Zeitschrift „Forum Naturfotografie“ lenken. Wer sie nicht kennt, dem sei gesagt, dass es sich hierbei zwar nicht um die auflagenstärkste, aber zweifelsohne die beste Zeitschrift für zeitgenössische Naturfotografie im deutschsprachigen Raum handelt.

Als Redakteurin zeichnet Sandra Bartocha verantwortlich, die sich nicht nur um das hervorragend gestaltete Layout kümmert, sie schafft es auch immer wieder die besten Naturfotografen Europas und darüber hinaus (ich selbst möchte mich ausdrücklich nicht mit einschließen!) dazu zu bewegen, ihre Bilder für eine Veröffentlichung in dieser Zeitschrift zur Verfügung zu stellen. Seit 2002 wird das Magazin quasi als Vereinszeitschrift der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) an die Mitglieder versendet. Es erscheint vierteljährlich beim Tecklenborg-Verlag und ist zum Preis von 28.- Euro auch für Nicht-Mitglieder im Abonnement erhältlich - und ist jeden Cent wert! Wer also noch ein Geschenk für Weihnachten sucht…

Kommentar schreiben

Kommentare: 0