Sammelsurium aus dem Frühjahr

Frau Waldkauz
Frau Waldkauz

Nach einer längeren Fotopause hat mich die Lust zum Fotografieren mit dem Einzug des Frühlings doch wieder gepackt. Dem Ganzen voraus ging - wie eigentlich in jedem Jahr - eine intensive Suche nach Revieren und Nestern von Vögeln. So konnte ich das ein oder andere neue Pärchen Waldkäuze für mich verzeichnen, aber auch Waldohreulen, Stare und Grünspechte tauchen auf der Liste auf. Gerade zuletzt genannte Art kann durchaus als kleines Highlight durchgehen. Zum einen, weil Grünspecht-Höhlen im Allgemeinen nicht ganz einfach zu finden sind, zum anderen, weil die hier in Rede stehende direkt an einem wenig befahrenen Weg lag und sich in nur rund
2 m Höhe befand - also beste Bedingungen. Nichtsdestotrotz habe ich versucht, so wenig wie möglich störend ins Brutgeschäft oder in die Aufzucht der Jungen einzugreifen, so dass die allermeisten Aufnahmen mit abgetarnter Kamera und Funkfernauslöser entstanden, was die Vögel weitgehend klaglos akzeptierten.

 

Die nachfolgende Galerie zeigt nun neben den bereits genannten ein Potpourri verschiedenster weiterer Motive, die einzig der Umstand eint, dass sie alle im Frühjahr und Frühsommer 2021 entstanden sind.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0